Mein CeBIT 2017

Ich war heute von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr auf der CeBIT. Wieder einmal war es eine sehr tolle Messe.

Mein Highlight war die Microsoft HoloLens, welches ich am Stand von DFKI ausprobieren durfte.

Ich habe dort mittels des HoloLens ein Fahrzeug gesteuert, welches sich irgendwo in Deutschland in einem DFKI Labor befand. Ich muss sagen, da es mein erstes mal mit der HoloLens war, habe ich bisschen Zeit gebraucht um das Fahrzeug zu steuern. Mein Fazit zur HoloLens mit einem Wort: Top!

Weiter hat AVM zwei neue Router vorgestellt und zwar einmal die Fritzbox 7590 und die Fritzbox 6590 Cable.

Ein weiteres Thema waren autonom fahrende Busse. Da hat nämlich die Deutsche Bahn etwas vorgestellt:

Auch waren einige 3D-Drucker auf der Messe zur sehen:

Was ich auch interessant fand:

Weitere Impressionen:

Mein Fazit: Im großen und ganzen war es eine für mich sehr erfolgreiche Messe. Am interessantesten fand ich die Microsoft HoloLens und die Stände die ein 3D-Drucker hatten. Auch interessant waren Roboter.

5
Share

Lassen Sie einen Kommentar da