Kurz gezeigt: Pro Mini mit dem Rechner verbinden (FT232RL / CP2102 )

Heute geht es um: Wie man den Arduino Pro Mini mit dem Rechner verbindet.

Es existieren viele Möglichkeiten den Pro Mini mit dem Rechner zu verbinden. Was wir auf jeden Fall brauchen ist ein USB zu TTL Modul. Es gibt viele Chips die dies ermöglichen z.B. CP2102 oder FT232RL (FTDI) um nur zwei zu nennen. Ich bevorzuge aber eher den FT232RL.

Den FT232RL kann man aus Fernost (China) zum Beispiel bei Banggood für 2,80 Euro ergattern.

Um den FT232RL einfacher mit dem Pro Mini zu verbinden kann man den Pro Mini „Femeal Headers“ verpassen. Man kann natürlich den FT232RL auch über Jumper Kabel mit dem Pro Mini verbinden.

Verbindung:

FT232RL | Pro Mini

GND -> GND

CTS -> GND

VCC -> VCC

TX -> RXI

RX -> TX0

DTR -> DTR

0
Share

2 Kommentare

  1. Hi,
    generell stimme ich dir zu, was die FT232R von FTDI betrifft – das sind sehr solide UART-Adapter. Leider bekommt man aus Fernost i.d.R. billige Fälschungen. Ich habe das gleiche Modell wie auf deinem Bild auch hier liegen und damit hatte ich massive Probleme mit der Kommunikation mit Arduinos/ESP8266. Es dürfte gerade bei den Fakes aus Fernost große Qualitätsschwankungen geben. Mit den CP2102 oder CH340 hatte ich bisher keine Probleme.
    Was man bei den Fake-FTDIs auch beachten sollte, sind die Probleme mit den Treibern unter Windows (einfach mal googlen, falls nicht eh schon bekannt )

Lassen Sie einen Kommentar da