D-Bot CoreXY: Teile drucken [2]

Heute geht es mal wieder um 3D-Drucker und zwar um den D-Bot.

In diesem Teil zeige ich euch einen Zeitraffer, wo ich ein Teil für den D-Bot ausdrucke.

Ich habe für die ganzen Teile den Zonestar P802QR2 verwendet. Damit die Oberflächen schön glatt werden habe ich eine Dauerdruckplatte verwendet, und diesen nach jedem Druck mit Ethanol gereinigt.

Auf dem Titelbild könnt ihr alle Teile des D-Bot sehen. Die stl.- Dateien findet ihr auf Thingiverse.com.

Und hier geht es zum Zeitfraffer:

Bis zum nächsten Teil dieser Serie!

2
Share

Lassen Sie einen Kommentar da